Umwelttechnologe für Abwasserbewirtschaftung (w/m/d)

1 Ausbildungsplatz
ab 01.08.2024 Bewerbungsphase endet am 30.04.2024 Vollzeit Aus- und Weiterbildung

Stadt Einbeck


Einsatzort:
Teichenweg 1
37574 Einbeck

Suchst Du einen krisensicheren Job bei einem öffentlichen Arbeitgeber? Hier ist er! Die Stadt Einbeck bietet Dir ein umfangreiches Ausbildungsangebot. Neben einer klassischen Verwaltungsausbildung bilden wir auch in handwerklichen und technischen Berufen aus. 

 

Ihre Aufgaben:

Zu Deinen Aufgaben gehört die Reinigung des Abwassers in der mechanischen, biologischen und chemischen Reinigungsstufe. Abwasser- und Klärschlammproben werden analysiert und dokumentiert. Außerdem wartest, reinigst und überwachst Du Rohrleitungssysteme, Schächte, Kanalnetze und Einleiter.

Ihr Profil:

Dir ist ein abwechslungsreicher Ausbildungs- und Arbeitsalltag wichtig? Du besitzt sowohl handwerkliches Geschick, Interesse an chemischen Abläufen als auch ein gutes Zahlenverständnis? Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik sicher etwas für Dich!

Unser Angebot:

Kurz und kompakt:
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Wechsel von Theorie und Praxis
Berufsschule: Berufsbildende Schule Goslar-Baßgeige
Lehrgänge bei der DEULA
praktischer Einsatz: Stadtentwässerung Einbeck, Grimsehlstr. 17
Lernmittelzuschuss in jedem Ausbildungsjahr

Um Dich von dem Ausbildungsstress erholen zu können, hast Du 30 Tage Urlaub im Jahr.

Und umsonst arbeiten sollst Du natürlich auch nicht. Wir zahlen Dir eine monatliche Ausbildungsvergütung. Sie beträgt (brutto) zurzeit im

Ausbildungsjahr 1.218,26 €
Ausbildungsjahr 1.268,20 €
Ausbildungsjahr 1.314,02 €
Daneben bekommst Du auch eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld).

Weiterhin erhalten die Auszubildenden jährlich einen Lernmittelzuschuss in Höhe von 50 € brutto (§ 11 Abs. 3 Satz 1 TVAöD- BBiG) sowie Schutzkleidung, soweit das Tragen dieser gesetzlich vorgeschrieben oder angeordnet ist.

Außerdem kannst Du als Auszubildende*r oder Anwärter*in der Stadt Einbeck einmalig einen Zuschuss für die Beschaffung eines Laptops oder Tablets beantragen. Die Höhe der Bezuschussung richtet sich nach Deinem Ausbildungsjahr.

Am 1. Tag der Sommerferien findet jedes Jahr der Azubi-TeamTag statt. Dort treffen sich alle Auszubildenden und Anwärter*innen und alle neuen Auszubildenden, die dann am folgenden 01. August ihre Ausbildung bei der Stadt Einbeck beginnen, um sich kennenzulernen, gemeinsam den Tag zu verbringen, neue Kontakte zu knüpfen und teambildende Spiele zusammen zu meistern. Schau auf unserer Instagram-Seite @ausbildung.stadt.einbeck nach, was wir an dem Tag alles veranstalten!

 

Ihre Ansprechperson:

Stadt Einbeck
Frau Katrin Hennecke
Tel. 05561 / 916-161

Frau Annina Rohlf
Tel.: 05561 / 916-105

ausbildung@einbeck.de






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-636671

Ansprechpartnerin:

Katrin Hennecke

Frau Katrin Hennecke

Personalwesen und Ausbildungsleitung


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Stadt Einbeck übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Umwelttechnologe für Abwasserbewirtschaftung (w/m/d)

Stadt Einbeck
ab 01.08.2024, Bewerbungsphase endet am 30.04.2024
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Einbeck

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Städteverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Einbeck mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.