Ärztin/Arzt (m/w/d) oder Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

1 Stellenangebot

Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen



Standort:
Klinik für Forensische Psychiatrie des AWO-Psychiatriezentrums in Königslutter
Vor dem Kaiserdom 10
38154 Königslutter am Elm



Für die Klinik für Forensische Psychiatrie des AWO-Psychiatriezentrums
in Königslutter als vom Land beliehener Träger zur Durchführung des Maßregelvollzugs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Ärztin/Arzt (m/w/d) oder Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)
in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen als Anstellungskörperschaft. Dienstrechtlich zuständig ist das Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen in Moringen, Dienstort ist das AWO Psychiatriezentrum Königslutter. Die Nähe zu Braunschweig und Wolfsburg lässt städtisches Wohnen zu, Königslutter selbst bietet mit den umliegenden Gemeinden und dem angrenzenden Mittelgebirgs­Naturpark Elm­Lappwald ein sehr schönes ländliches Ambiente mit allen notwendigen Angeboten für Familien mit Kindern.

In der Klinik für Forensische Psychiatrie (91 Betten) werden auf 5 Stationen psychisch kranke und/oder suchtkranke Straftäter behandelt, die nach §§ 63, 64 StGB bzw. 126a StPO im Maßregel­vollzug untergebracht sind. Nach der Entlassung erfolgt die ambulante Versorgung durch die Forensische Institutsambulanz (derzeit 85 Patienten).

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 42 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Eingruppierung erfolgt nach TV­L /Sonder­regelungen für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken.

Wir wünschen uns eine engagierte Kollegin / einen engagierten Kollegen mit Interesse an den psychiatrischen und psychothera­peutischen Aufgaben und den Herausforderungen der Forensischen Psychiatrie sowie mit Freude an der Zusammenarbeit in unserem lebendig­kreativen, multiprofessionellen Behandlungsteam.

Ihre Voraussetzungen:

  • (möglichst) praktische Erfahrung in der Forensischen Psychiatrie und Psychotherapie
  • eine engagierte und motivierte Persönlichkeit mit Organisations­talent und Kooperationsbereitschaft
  • Engagement in der konzeptionellen, organisatorischen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Klinik

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr freundliches und offenes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und intensivem Austausch in einem jungen Team
  • selbständiges Arbeiten
  • regelmäßige Teamsupervision durch externen Supervisor
  • Möglichkeit zur Teilnahme an internen (z. B.in der Psychiatrie Akademie) und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • Möglichkeiten zur Nebentätigkeit (forensisch­psychiatrische Gutachten)
  • betriebliche Altersversorgung (VBL)

Das Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen strebt an, Unterre­präsentanzen i. S. des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes in allen Bereichen abzubauen. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bezüglich des Datenschutzes verweisen wir auf unsere Datenschutz­erklärung unter: http://ogy.de/mrvzn-datenschutz

Für Rückfragen steht der Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie, Herr Linde, Tel.: 05353 90­1389 (Vorzimmer), zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 23.09.2019 an das
Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen
Personalbüro
Mannenstraße 29
37186 Moringen



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-1900
Ende der Bewerbungsphase 23.09.2019



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen



Ähnliche Stellenangebote (Informatikkaufmann)