Erzieher*innen (m/w/d) als Sprachfachkräfte für die Kindertagesstätten Gartenstraße und Grone

1 Stellenangebot
nach Vereinbarung Bewerbungsphase endet am 06.11.2020 Teilzeit Sonstige Berufe

Stadt Göttingen

Stadt, die Wissen schafft.

Einsatzort:
Hiroshimaplatz 1-4
37083 Göttingen
Niedersachsen
Erzieher*innen (m/w/d) als Sprachfachkräfte für die Kindertagesstätten Gartenstraße und Grone
Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen.

Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Jugend, Fachdienst Kindertagesstätten, zwei

Erzieher*innen (m/w/d) als Sprachfachkräfte für die Kindertagesstätten Gartenstraße und Grone.


Stelleninformationen

Arbeitszeit: 19,5 Std./Woche
Vergütung: EG S 8b TVöD SuE
Befristung: befristet bis zum 31.12.2022
Kennung: 51/919+971
Bewerbungsfrist: 06. November 2020

Ihre Aufgaben:

Die Stellen sind im Rahmen des Bundesprogramms Sprach-Kitas zu besetzen. Die über das Bundesprogramm Sprach-Kitas geförderten Kindertagesstätten werden überdurchschnittlich häufig von Kindern mit besonderem Bedarf an sprachlicher Bildung und Sprachförderung besucht. Die Kindertageseinrichtungen sind Teil eines Verbundes mehrerer am Bundesprogramm beteiligter Kindertagesstätten. 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • die fachliche Beratung und Begleitung der Mitarbeiter*innen (z.B. alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung – dialogische Haltung),
  • die Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte u.a. im Integrationsprozess von Kindern mit Migrationshintergrund und bei der Beobachtung und Dokumentation zum individuellen Entwicklungsstand der Kinder,
  • die Qualitätsentwicklung/Konzeptentwicklung im Rahmen der alltagsintegrierten Sprachbildung und –förderung,
  • die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern,
  • die Mitwirkung bei der Entwicklung von Zielvorstellungen und Leitlinien im Fachdienst,
  • die Absprache der Grundlagen der sozialpädagogischen Arbeit sowie
  • die Teilnahme an Konferenzen, Sitzungen und Arbeitsgemeinschaften, die die Belange der Kindertagesstätte betreffen.
 

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in. 

Von besonderer Bedeutung sind Teamfähigkeit, ein angemessenes und respektvolles Gesprächsverhalten und ein aufgeschlossenes Verhalten gegenüber Kindern und Eltern.

Unser Angebot:

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Kursangeboten in der Mittagspause
  • und Vorträgen
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise in Bezug auf das Anforderungsprofil, aktuelles Arbeitszeugnis/aktuelle dienstliche Beurteilung) freuen wir uns. Senden Sie diese bitte bis zum 06. November 2020 unter Angabe der o.a. Kennung an: Bewerbungen@goettingen.de

Alternativ können Sie sich in Papierform bei der Stadt Göttingen, Fachdienst Personalwirtschaft, Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen, bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. 

Datenschutz

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.        

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern, freuen wir uns besonders auf die Bewerbung von Männern. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Kontaktinformationen


Fachliche Fragen: Frau Osburg (Kita Gartenstraße) | Tel.: 0551/400-2961 und

Frau El Hato (Kita Grone) | Tel.: 0551/90038344

Fragen zum Auswahlverfahren: Frau Rost | Tel.: 0551/400-3560





Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-119826

Deine Ansprechpartnerin:

Bettina Ahrens

Frau Bettina Ahrens

Fachbereich Personal und Organisation


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Stadt Göttingen übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Erzieher*innen (m/w/d) als Sprachfachkräfte für die Kindertagesstätten Gartenstraße und Grone

Stadt Göttingen
nach Vereinbarung, Bewerbungsphase endet am 06.11.2020
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Göttingen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Göttingen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote