Gesundheitsaufseher*in (m/w/d) für die Hauptstelle Göttingen

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 18.12.2022 Vollzeit Medizin / Gesundheit / Sozial... Befristet

Stadt Göttingen

Stadt, die Wissen schafft.

Einsatzort:
Theaterplatz 4
37073 Göttingen
Jetzt bewerben!

Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen.

Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Infektionsschutz im Fachbereich Gesundheitsamt eine*n

Gesundheitsaufseher*in (m/w/d) für die Hauptstelle Göttingen.

Stelleninformationen
Arbeitszeit: Vollzeit (39 Std. pro Woche)
Vergütung: bis EG 9a TVöD
Befristung: Befristet für die Dauer der Abwesenheit der Stelleninhaberin (Krankheitsvertretung)
Kennung: 53/1533
Bewerbungsfrist: 18. Dezember 2022

Ihre Aufgaben:

Zu den wesentlichen Aufgaben der Stelle gehören die

  • Bearbeitung von Infektionsmeldungen und die selbständige Durchführung der erforderlichen Ermittlungstätigkeiten gemäß IfSG,
  • Anordnung und Überwachung von infektionspräventiven Maßnahmen,
  • infektionshygienische Überwachung von medizinischen Einrichtungen, wie z.B. Einrichtungen für ambulantes Operieren und Krankenhäusern sowie Gemeinschaftseinrichtungen gemäß IfSG und Zahnarzt-/Arztpraxen,
  • infektionshygienische Überwachung von öffentlichen Badeanstalten, Bädern und Freibädern,
  • infektionshygienische Überwachung von Betrieben, wie z.B. Fußpflegepraxen und Tattoostudios,
  • Durchführung von Erstbelehrungen gem. § 43 IfSG für Personen, die im Lebensmittelbereich tätig sind sowie
  • Dokumentation von Untersuchungs- und Überwachungsergebnissen, deren Auswertung sowie mündliche und schriftliche Bearbeitung von Anfragen der Bürger*innen zu Themen der Infektionshygiene.

Die Wahrnehmung der Aufgaben ist mit Außendiensttätigkeiten verbunden. Weiterhin erfolgt Ihr Einsatz in besonderen Bedarfsfällen auch an den Nebenstellen in Duderstadt, Hann. Münden und Osterode am Harz (z.B. in Vertretungsfällen).

Ihr Profil:

Sie verfügen vorzugsweise nachweislich über die Fahrerlaubnis der Klasse B und eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheitsaufseher*in, Hygienekontrolleur*in oder Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in für Krankenhaushygiene (Hygienefachkraft).

Alternativ verfügen Sie nachweislich über die Fahrerlaubnis der Klasse B und über eine Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder als Medizinische Fachangestellte*r. Für diese Bewerber*innen steht der o.g. Aufgabenzuschnitt und die Eingruppierung unter Vorbehalt.

Wünschenswert sind

  • eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung sowie
  • ein sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel und Outlook).

Unser Angebot:

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, -Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Kursangeboten in der Mittagspause und Vorträge
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Sie möchten gern in Teilzeit mit einem geringeren Stundenumfang arbeiten? Dann geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte den gewünschten Stundenumfang und die bevorzugte Verteilung der Arbeitszeit an. Wir prüfen, ob wir Ihrem Wunsch entgegenkommen können.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern, freuen wir uns besonders auf die Bewerbung von Männern. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Datenschutz

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Fachliche Fragen:  Frau Hackethal | Tel.: 0551/400-4873

Fragen zum Auswahlverfahren:  Frau Menke | Tel.: 0551/400-2196









Ansprechpartnerin:

Monika Hackethal

Frau Monika Hackethal

Fachdienstleiterin
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Göttingen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Göttingen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote