Leitung des Stadtarchivs

1 Stellenangebot
ab 01.01.2025 Bewerbungsphase endet am 04.08.2024 Vollzeit Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Stadt Goslar


Einsatzort:
38640 Goslar
Jetzt bewerben!

Bei der Stadt Goslar ist im Fachdienst 5.1.2 Kultureinrichtungen und wissenschaftliche Dienste ist spätestens zum 01.01.2025 die Stelle (m/w/d) der

Leitung des Stadtarchivs


unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Bei Vorliegen der entsprechenden beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Besoldung mit der Besoldungsgruppe A 13 hD NBesG vorgesehen, alternativ ist auch eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe E 13 TVöD möglich.

Ihre Aufgaben:

✓ Leitung des städtischen Archivs mit seinen derzeit 9 Mitarbeitenden einschließlich Planung, Organisa-tion und Verantwortung aller archivischen Aufgaben
✓ Initiierung, Steuerung, Koordination bzw. Begleitung von Forschungsprojekten sowie wissenschaftliche Beratung der Verwaltung bei fachlichen Fragestel-lungen
✓ Wissenschaftliche Betreuung und Beratung der Nut-zer (vor Ort im Lesesaal, schriftliche Anfragen)
✓ Bewertung, Übernahme und Erschließung von amt-lichen und nichtamtlichen Archivgut
✓ Bestandspflege und Ausbau des Angebots an Digi-talisaten
✓ Historische Vermittlungsarbeit sowie Archivpädagogik (u.a. Ausstellungen, Publikationen, Kooperation mit Schulen etc.)

Ihr Profil:

Laufbahnbefähigung für den höheren Archivdienst oder abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstu-dium in einer einschlägigen Fachrichtung sowie Master in Archivwissenschaft bzw. Archivarische Staatsprüfung
✓ Nachrangig werden Bewerbende mit einem vergleich-baren Hochschulabschluss und mehrjähriger entspre-chender Berufserfahrung berücksichtigt
✓ Sicherer Umgang mit Hilfswissenschaften, Urkunden-büchern, Regesten
✓ Umfangreiche Kenntnisse der deutschen Schriften ab 10. Jhdt. (von karolingischer Minuskel bis Sütterlin)
✓ Fremdsprachenkenntnisse, vor allem in Latein und Mittelniederdeutsch
✓ Digitale Kompetenz und die aktive Bereitschaft zur Initiierung, Einführung, Begleitung und Verantwortung digitaler Prozesse

Idealerweise verfügen Sie über:
✓ Langjährige Berufserfahrung im kommunalen Archiv-wesen
✓ Erfahrungen mit stadtgeschichtlichen Forschungsprojekten verbunden mit publizistischer Tätigkeit
✓ (Umfangreiche) Kenntnisse der Stadtgeschichte und Nds. Landesgeschichte
✓ Bereitschaft zur Durchführung von Historischer Bil-dungsarbeit (Führungen, Vorträge, Projekte, Ausstel-lungen)
✓ Hohe Dienstleistungsorientierung und Einsatz- sowie Leistungsbereitschaft
✓ Selbstständige und entscheidungsfreudige Arbeits-weise
✓ Gender- und Diversity-Kompetenzen
✓ Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft
✓ Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsverhalten
✓ Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

+ Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der 1100-jährigen Altstadt Goslars im neu fertig gestellten Kulturmarktplatz mit Sichtweite zur Kaiserpfalz
+ Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
+ Einen Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und Selbstorganisation
+ Flexible Arbeitszeiten
+ Adäquate Fortbildungsmöglichkeiten
+ 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr, der 24.12 und 31.12 sind ebenfalls arbeitsfreie Tage
+ Möglichkeit des Sonder- und Bildungsurlaubs
+ Mitarbeitendenparkplätze
+ Vergünstigte Fitnessstudionutzung
+ Dienstradleasing für Tarifbeschäftigte
+ Mobiles Arbeiten im Rahmen der Dienstvereinba-rung
+ Zuschuss Jobticket für Tarifbeschäftigte

Stadt Goslar
Frau Anna-Talica Schilling
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

Tel. 05321 704-237





Ansprechpartnerin:

Anna-Talica Schilling

Frau Anna-Talica Schilling

Personalmanagement
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Goslar

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Verwaltung

  • - Stadtverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Goslar mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.