Manager Regulatory Affairs (w/m/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe

B. Braun Avitum AG


Einsatzort:
Kattenvennerstraße 32
49219 Glandorf
Jetzt bewerben!
Sie sind ein wichtiger Teil unserer Zukunft. Und hoffentlich sind wir auch ein Teil von Ihrer! Bei B. Braun schützen und verbessern wir die Gesundheit von Menschen weltweit. Das ist unsere Vision auch in Forschung und Entwicklung. Weil Sie Komplexes als Chance begreifen und sowohl Qualität als auch Zukunftsfähigkeit wichtige Kriterien ihrer Arbeit sind, möchten wir mit Ihnen an den Lösungen von morgen arbeiten. Mit Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung schaffen wir gemeinsam eine nachhaltige Gesundheitsversorgung – vor Ort, in Regionen, Ländern und weltweit. Das ist Sharing Expertise.

Innerhalb der B. Braun Avitum AG suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Melsungen für den Bereich Global Regulatory Affairs einen Manager Regulatory Affairs (w/m/d).

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Selbstständige Erstellung und laufende Aktualisierung von Basisdokumentationen für Registrierungszwecke gemäß Länderanforderungen (in Abstimmung mit anderen B. Braun Fachabteilungen sowie Kontaktpersonen von Suppliern) für Medizinprodukte und Persönliche Schutzausrüstung (PPE) im Verantwortungsbereich
  • Planung, Überwachung und Durchführung von RA-Projekten
  • Einreichung von Antragsunterlagen bei Behörden direkt oder über B. Braun-Tochtergesellschaften
  • Fristgerechte Bearbeitung von Verlängerungsanträgen, Mängelberichten und Anfragen von Behörden
  • Sicherstellung einer den rechtlichen Anforderungen entsprechenden Produktkennzeichnung
  • Überwachung internationaler Rechtsvorschriften/Normen und laufende Aktualisierung von Informationen über die länderspezifischen Zulassungsanforderungen für den Bereich Medizinprodukte und PPE
  • Überwachung der regulatorischen Compliance von Lieferanten
  • Beteiligung an weiteren Aufgaben im Rahmen des Produkt-Lifecycle-Managements (z.B. Post Market Surveillance, Change Control)
  • Aktive Beratung anderer Abteilungen (R&D, PM, GMS & LMS, CP, QM, u.a.) in regulatorischen Fragen bezüglich Medizinprodukte und PPE
  • Vertretung B. Braun in der DIN Arbeitsgruppe „Medizinische Einmalhandschuhe“

Fachliche Kompetenzen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder in einem naturwissenschaftlichen Studiengang
  • 2 – 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs oder Quality Management von Medizinprodukten und/oder PPE
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie SAP

Persönliche Kompetenzen

  • Sehr selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Flexibilität und interkultureller Kompetenz
  • Systematisches und analytisches Denken
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie klares Kommunikationsverhalten

Unser Angebot

Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kollegen, Kunden und Partnern aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Kontakt: B. Braun Avitum AG | Anna Mey | 05661/71 2426





Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: DEAM3821-61124

Ansprechpartner:

Personal- und Sozialwesen

Personal- und Sozialwesen


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

B. Braun Melsungen AG

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links
Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von B. Braun Melsungen AG mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote