Online-Redakteur:in

1 Stellenangebot
ab sofort Voll- o. Teilzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Stadt Göttingen

Stadt, die Wissen schafft.

Einsatzort:
Hiroshimaplatz 1-4
37083 Göttingen
Jetzt bewerben!

Die Stadt Göttingen sucht zum 01. Oktober 2024 für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Referat der Oberbürgermeisterin eine*n Online-Redakteur:in.

Ihnen macht es Spaß, komplexe Themen zielgruppengerecht für die Öffentlichkeit aufzubereiten? Sie sind kreativ, neugierig und voller Tatendrang? Sie möchten an der Gestaltung der öffentlichen Wahrnehmung der Stadtverwaltung Göttingen mitwirken? Wenn Sie zudem gerne im Team arbeiten, dann bewerben Sie sich jetzt!

Stelleninformationen

Vergütung: EG 11 TVöD

Arbeitszeit: 23 Std./Woche

Einstellung: befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin (voraussichtlich bis zum 31. März 2027)

Bewerbungsfrist: 26. Juni 2024

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • die regelmäßige Bearbeitung, Aktualisierung und Ergänzung der bestehenden Inhalte auf goettingen.de sowie auf sämtlichen weiteren Webauftritten der Stadt durch selbstständige redaktionelle Arbeit,
  • das Erstellen und Einpflegen neuer Inhalte in die jeweiligen Content-Management-Systeme,
  • die Betreuung vorhandener und die Entwicklung weiterer digitaler Formate wie Liveblogs und Messenger-Dienste und Tools zur Öffentlichkeitsarbeit zu den Aufgaben sowie
  • die Unterstützung bei Erstellung und Versand von Newslettern städtischer Organisationseinheiten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausübung der Tätigkeiten teilweise mit Diensten außerhalb der üblichen Funktionszeiten (bspw. am Abend und am Wochenende) verbunden ist.

Der Arbeitsplatz erfordert weiterhin ein hohes Maß an selbstständiger Planung und Umsetzung der Aufgaben in Abstimmung mit der Leitung der Öffentlichkeitsarbeit und anderen Verantwortlichen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung. 

Ihr Profil

Sie verfügen nachweislich über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Public Relations, Kommunikations-, Medien-, Wirtschafts-, Sozial-, Geistes- oder Sprachwissenschaften.

Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über

  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im journalistischen Bereich, in Public Relations oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfahrungen in der öffentlichkeitswirksamen Umsetzung von Projekten,
  • eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,
  • praktische Erfahrungen im Projektmanagement sowie
  • Kenntnisse von (möglichst kommunalen) Verwaltungsstrukturen.

Als zertifizierte TOP-Arbeitgeberin Südniedersachsen bieten wir

  • flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios, Vorträge, Kursangeboten in der Mittagspause und Vergünstigung in den Schwimmbädern der GoeSF)
  • vielfältige, an das Berufsbild und Ihre Person angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten
  • Leistungen aus dem TVöD bei Tarifbeschäftigten: leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr

Sie möchten gerne in einem anderen Stundenumfang arbeiten? Dann geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte den gewünschten Stundenumfang und die bevorzugte Verteilung der Arbeitszeit an. Wir prüfen, ob wir Ihrem Wunsch entgegenkommen können.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Kontaktinformationen

Fachliche Fragen: Herr Kimyon (Tel.: 0551/400-2320)

Fragen zum Auswahlverfahren: Frau Menke (Tel.: 0551/400-2196)

Datenschutz

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.






Ansprechpartner:

Dominik Kimyon

Herr Dominik Kimyon

Referat für Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Stadt Göttingen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Verwaltung


Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Stadt Göttingen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.