Sozialpädagoge*in als Vormund*in (m, w, d)

1 Stellenangebot
ab sofort Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial...

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e. V.

Verbund südniedersächsischer Jugendämter

Einsatzort:
Gothaer Platz 1
37083 Göttingen

Wir suchen für unseren Fachdienst

Vormundschaftsverein (VmV)
eine*n Sozialpädagoge*in als Vormund*in (m, w, d)

  • ab dem 01.10.2024 (ggf. früher möglich)
  • Stundenumfang 29,25 Std./Woche
  • Dienstort Göttingen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in:

  • mit erfolgreichem Abschluss als Sozialpädagoge*in oder gleichwertigem Abschluss, z. B. Rechtswissenschaftler*in/Jurist*in (B.A.), Verwaltungsfachwirt*in, Verwaltungsfachangestellte*r (2. Angestelltenlehrgang)
  • mit Rechts- und Verwaltungskenntnissen sowie der Bereitschaft zu entsprechender Fortbildung
  • mit Kenntnissen des SGB VIII sowie BGB (Buch 4, Familienrecht)
  • der/die Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft mitbringt
  • der/die in der Lage ist, selbstständig und eigeninitiativ zu arbeiten
  • der/die über ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit verfügt
  • der/die mit guten Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungs- und  Vermittlungsgeschick unter Beweis stellen kann
  • mit Einfühlungsvermögen
  • mit der Bereitschaft, die anfallenden Tätigkeiten überwiegend an Nachmittagen wahrzunehmen
  • mit Führerschein der Klasse B sowie der Bereitschaft, einen eigenen PKW gegen finanzielle Entschädigung einzusetzen

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führung von (vorläufigen) Vormundschaften und Pflegschaften
  • Kontaktpflege zum Mündel einschließlich regelmäßiger persönlicher Kontakte
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Berichterstattung an das Familiengericht
  • Erklärungen als gesetzliche*r Vertreter*in
  • ggf. Möglichkeit zur Projektarbeit zur Akquise und Weiterbildung ehrenamtlicher Vormund*innen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung im öffentlichen Dienst nach S12 TVöD SuE
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • 30 Tage Urlaub und bis zu vier Regenerationstage
  • Reisekostenvergütung gemäß BRKG
  • Versicherungsschutz für den zu nutzenden PKW während der Arbeitszeit
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • E-Bike-Leasing
  • Corporate Benefits

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form an:

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e. V.
z. Hd. Frau Riechel
Scharnhorstplatz 6
37154 Northeim
m.riechel@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Riechel unter 05551-9782-30 zur Verfügung.






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-678729

Ansprechpartnerin:

Melanie Riechel

Frau Melanie Riechel

stellv. Vorstitzende, Fachbereichsleitung I - Finanzen


Deine Bewerbungsunterlagen werden an JSN übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Sozialpädagoge*in als Vormund*in (m, w, d)

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e. V.
ab sofort
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e. V.

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Soziale Einrichtungen


Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von JSN mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.