Sozialpädagoge/Sozialpädagogin/Staatlich anerkannte*r Erzieher*in/Arbeitserzieher*in/Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 04.06.2022 Vollzeit Büro / Verwaltung / Finanzwes... Befristet bis 31.05.2024

Landkreis Holzminden


Einsatzort:
Bürgermeister-Schrader-Straße 24
37603 Holzminden

In der Kreisvolkshochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Projektes "Connect" eine Stelle als

Sozialpädagoge/sozialpädagogin/Staatlich anerkannte*r erzieher*in/arbeitserzieher*in/heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

zunächst befristet bis zum 31.05.2024 in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Beratung und Betreuung der am Arbeitsmarkt benachteiligten jungen Menschen bis 25 Jahren im Rahmen der Jugenssozialarbeit
  • Kompetenzförderung der Teilnehmer*innen durch wertschätzende, professionelle Begleitung und Beratung im Rahmen von Case Management
  • Hilfestellungen bei Problemlagen, Alltagshilfen und Vermittlung lebenspratkischer Schlüsselqualifikationen
  • Förderung und Begleitung der jungen Menschen bei der Zielentwicklung, Führung der Verlaufs- und Hilfeplangespräche, Dokumentation
  • Eltern- und Peergroup-Arbeit
  • Sozial- und Netzwerkarbeit
  • Vermittlung zu weiterführenden Beratungsstellen sowie zu den Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen

Ihre persönlichen Kompetenzen

  • Fachhochschul-/Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit oder ein anderweitiges pädagogisches Studium oder

  • Staatlich anerkannten Ausbildung als Erzieher*in, Arbeitserzieher*in, Heilerziehungspfleger*in mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung und einschlägiger Zusatzqualifikation - die Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mind. 640 Unterrichtsstunden umfassen und folgende Aspekte beinhalten: Sozialpädagogik als Arbeitsfeld der Pädagogik, Grundlagen Psychologie, Praxis- und Methodenlehre, Förderpädagogik, Kommunikation und Gesprächsführung, Medienpädagogik
  • Wünschenswert sind SGBII- und SGB VII-Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit langzeitarbeitslosen Menschen bzw. Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Hohe Beratungskompetenz und Empathie für die Zielgruppe mit multiplen Problemlagen und/oder psychischen Auffälligkeiten
  • Verantwortungsvolles, selbständiges und teamorientiertes Handeln
  • Fahrerlaubnis Klasse B un die Bereitschaft, für dienstliche Zwecke den eigenen PKW einzusetzen

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) - Die Vergütung efolgt nach fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe S 12
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen

  • Teamorientierte Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit der betrieblichen Kinderbetreuung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt ist, dass insgesamt eine volle Besetzung ermöglicht wird

Der Landkreis Holzminden liegt im landschaftlich reizvollen Weserbergland mit hohemFreizeit- und Wohnwert. Kinderbetreuungseinrichtungen und alle weiterführenden Schulen sind vorhanden.

Wir sind an einer ausgeglichenen Geschlechterquote interessiert, daher werden bei gleicher Qualifikation und Eignung Bewerber bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsmodalitäten

Auskünfte erteilen: Frau C. Schmidt, Leitung Bereich "Arbeit", Tel. 05531 707532 und Frau L. Schmidt, Bereich Personal, Tel. 05531 707739

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 4. Juni 2022 an folgende E-Mail-Adresse richten: bewerbung@landkreis-holzminden.de. Oder Sie klicken einfach auf den "Jetzt bewerben!"-Button. (alle Dokumente zu einer pdf-Datei zusammengefasst).

Alternativ können Sie eine schriftliche Bewerbung an folgende Adresse senden:

Landkreis Holzminden, Bereich Personal, Postfach 1353, 37593 Holzminden

Fügen Sie der Bewerbung bitte nur Kopien Ihrer Dokumente bei, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Diese werden nach Beendigung des Verfahrens gemäß Datenschutzgrundverordnung entsorgt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt folgende Stellennummer an: KVHS Connect

Die Bewerbungsgespräche sind für den 22. Juni 2022 vorgesehen.






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-399849

Ansprechpartner:

 Bereich Personal

Bereich Personal



Deine Bewerbungsunterlagen werden an Landkreis Holzminden übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin/Staatlich anerkannte*r Erzieher*in/Arbeitserzieher*in/Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

Landkreis Holzminden
ab sofort, Bewerbungsphase endet am 04.06.2022
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Landkreis Holzminden

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Landkreis Holzminden mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote