Staatlich geprüfte/r Techniker*in o. Installateur- u. Heizungsbauermeister*in oder Industriemeister*in - Leitungsbau, Kanalbaumeister*in


Staatlich geprüfte/r Techniker*in o. Installateur- u. Heizungsbauermeister*in oder Industriemeister*in - Leitungsbau, Kanalbaumeister*in

1 Stellenangebot

Stadt Göttingen



Standort:
Göttinger Entsorgungsbetriebe
Rudolf-Wissell-Straße 5
37079 Göttingen




Die Universitätsstadt Göttingen sucht für ihren Eigenbetrieb Göttinger Entsorgungsbetriebe, Abteilung Grundstücksentwässerung und Kanalbau, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

staatlich geprüfte/n Techniker*in (m/w/d) oder Installateur- und Heizungsbauermeister*in (m/w/d), Industriemeister*in - Leitungsbau (m/w/d), Kanalbaumeister*in (m/w/d)

Entgeltgruppe 9b TVöD

Kennung: 75/47

Ihre Aufgaben:

Zu den wesentlichen Tätigkeiten gehören:
  • Beratung von Architekt*innen, Baufirmen und Bauherr*innen bei Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen privater Entwässerungsanlagen sowohl vor als auch während der Maßnahmen,
  • Prüfung von Entwässerungsanträgen und Erteilung von Entwässerungsgenehmigungen sowie Bauüberwachung einschl. Abnahmeprüfung,
  • Beauftragung, Bauüberwachung und Abrechnung der Herstellung von öffentlichen Hausanschlüssen,
  • Kontrolle von Kanaleinleitungen einschl. Veranlassung von Kanaluntersuchungen.

Ihr Profil:

Sie verfügen nachweislich über einen Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker*in mit einem Schwerpunkt in Bezug zu den o.g. Tätigkeiten. Die Eingruppierung erfolgt in diesem Falle in die Entgeltgruppe 9b TVöD.

Sie können sich auch bewerben, wenn Sie Installateur- u. Heizungsbauermeister*in, Industriemeister*in – Leitungsbau oder Kanalbaumeister*in sind und durch einschlägige Berufserfahrung sowie nachgewiesene Fähigkeiten, die der/dem o.g. staatlich geprüften Techniker*in gleichwertig sind, verfügen. Entsprechende Nachweise/Bescheinigungen sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Sollten zum Auswahlzeitpunkt noch nicht die entsprechenden gleichwertigen Fähigkeiten vorliegen, erfolgt die Eingruppierung zunächst in die Entgeltgruppe 9a TVöD.

Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Bereich der Grundstücksentwässerung und Gebäude-installation.

Eine Fahrerlaubnis der Klasse B ist erforderlich.

Der Arbeitsplatz erfordert eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit auch in angespannten Situationen und gute Anwenderkenntnisse in Excel, Word und Outlook. Die Fähigkeit zur teamorientierten Arbeitsweise und ein hohes Maß an Eigeninitiative werden vorausgesetzt.

Was wir bieten:

Für Sie steht ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz bei den Göttinger Entsorgungsbetrieben bereit.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Sie möchten gern in Teilzeit arbeiten? Die Möglichkeit einer Verteilung der Arbeitszeit auf mehrere Bedienstete wird auf Grundlage der eingehenden Bewerbungen geprüft. Bitte geben Sie ggf. bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang und die von Ihnen favorisierte Verteilung der Arbeitszeit an.

Göttingen ist das wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Süden Niedersachsens. Wir bieten die Beschäftigung bei einer als TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen zertifizierten Stadtverwaltung im lebendigen Umfeld einer Universitätsstadt, flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Angebote und Rahmenbedingungen, ein vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Sozialleistungen.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern, freuen wir uns besonders auf die Bewerbung von Frauen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Kontakt:

Göttinger Entsorgungsbetriebe

Herr Haase
Rudolf-Wissell-Straße 5
37079 Göttingen

Tel. 0551/400- 4530
bewerbungen@goettingen.de

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, einer aktuellen dienstlichen Beurteilung oder einem aktuellen Arbeitszeugnis und Nachweis der geforderten Voraussetzungen bis zum 28.06.2019 unter Angabe der o.a. Kennung an die

Stadt Göttingen
Fachdienst Personalwirtschaft
Breslauer Str. 2
37085 Göttingen

oder (bevorzugt) per E-Mail: Bewerbungen@goettingen.de



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KSN-1460
Ende der Bewerbungsphase 28.06.2019


Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen