Student/in Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Kunststofftechnik o.ä. (w/m/d) - Nanopartikelverstärkte Klebstoffsysteme für die inhärente Strukturüberwachung von Rotorblättern

1 Stellenangebot
ab sofort Teilzeit Sonstige Berufe

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Raum für Spitzenforschung

Einsatzort:
Lilienthalpl. 7
38108 Braunschweig
Jetzt bewerben!

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Institut für Systemleichtbau in Braunschweig suchen wir eine/n

Student/in Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Kunststofftechnik o.ä. (w/m/d)

Nanopartikelverstärkte Klebstoffsysteme für die inhärente Strukturüberwachung von Rotorblättern

Ihre Mission:

Der Ausbau der Windenergie ist ein entscheidender Baustein für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Die Hersteller von Windenergieanlagen stehen vor der Herausforderung, dass Wirtschaftlichkeit und Nutzungsgrad der Anlagen direkt an die Größe der Rotoren gekoppelt sind. Die Klebetechnik im Rotorblatt ist dabei eine Schlüsseltechnologie zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen. Klebenähte sind nämlich anfällig für schlecht detektierbare Initialschäden und damit Ausgangspunkt für progressive Schadensverläufe. 

Übergeordnetes Ziel der ausgeschriebenen Studien-/Abschlussarbeit, bzw. des Praktikums, ist die Entwicklung einer ganzheitlichen neuartigen Klebetechnologie für Rotorblätter. Durch elektrisch leitfähige Partikel und Kurzfaserverstärkungen soll das Klebstoffmaterial für ein Strukturüberwachungssystem funktionalisiert werden. Durch die Gestaltung der elektrischen Eigenschaften des Klebstoffes wird durch die Messung der resistiven und kapazitiven Eigenschaften der Klebschicht eine Schadensdetektion ermöglicht. 

In dem beschriebenen Forschungsgebiet bestehen noch viele offene Fragen, die Sie im Rahmen Ihrer Studien-/Abschlussarbeit oder im Rahmen eines Praktikums bearbeiten können. In einem persönlichen Gespräch unterbreiten wir Ihnen gerne konkrete Vorschläge.

Ihre Qualifikation:

  • Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Kunststofftechnik, Chemie, Verfahrenstechnik oder andere Studiengänge mit vergleichbaren Inhalten oder Vertiefungen
  • Interesse an Materialforschung
  • Grundkenntnisse im Bereich Kunststoffe sind hilfreich
  • Freude an experimentellen Arbeiten
  • Motivation und Eigeninitiative
  • Englischkenntnisse (Lesen von Fachliteratur)

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Wibke Exner telefonisch unter +49 531 295-2332 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 90884 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#52637 .






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 90884

Ansprechpartnerin:

Iris Werner

Frau Iris Werner


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Forschung, Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von DLR mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.