Teilhabe,- Gesamt- und Hilfeplanung (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 23.06.2024 Teilzeit Homeoffice möglich Medizin / Gesundheit / Sozial...

Landkreis Göttingen


Einsatzort:
Herzberger Straße 5
37520 Osterode am Harz
Jetzt bewerben!

In der Kreisverwaltung Göttingen ist im Fachbereich Soziales - Fachdienst Inklusion - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine nach Entgeltgruppe S 12 TVöD ausgewiesene Teilzeitstelle Teilhabe,- Gesamt- und Hilfeplanung (m/w/d) im Bereich der Eingliederungshilfe nach dem SGB IX zu besetzen.
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 24,5 Stunden. Davon sind 19,5 Wochenstunden unbefristet und 5 Wochenstunden befristet bis zunächst 31.01.2027 zu besetzen.
Der Dienstort ist Osterode am Harz.

wesentlicher Aufgabenbereich:

• Analyse von Problemsituationen und Feststellung des Hilfebedarfs im Einzelfall
• Erstellung eines individuellen und passgenauen Hilfeangebots unter Einbindung des Menschen mit Behinderungen nach dem SGB IX und ggf. § 35a SGB VIII
• Durchführung von Gesamtplan-/Teilhabeplankonferenzen mit allen Beteiligten
• Sozialpädagogische Beratung und Unterstützung der Menschen mit Behinderungen und deren Familien.

Anforderungsprofil:

• Abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik oder Sozialarbeit mit Diplom oder mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit, jeweils mit staatlicher Anerkennung,
• Diplom-Pädagog*innen, Erziehungswissenschaftler*innen (Bachelor/Master),
Kindheitspädagog*innen (Bachelor/Master), Heilpädagog*innen (Bachelor/Master), Sonderpädagog*innen (Bachelor/Master) oder
• sonstige Bewerber*innen mit gleichwertigen Fähigkeiten und entsprechenden Erfahrungen.
Außerdem werden erwartet:
a) Im Rahmen der Fachkompetenz insbesondere:
• Gute Kenntnisse im Bereich SGB IX und Erfahrungen in der Sozialarbeit sowie in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen sind wünschenswert
• Erfahrungen mit Einstufungsverfahren, wie HMB-W, HMB-T oder dem Schlichthorster, sind wünschenswert
• Hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen
• Bereitschaft, an erforderlichen Schulungen/Fortbildungen teilzunehmen
b) Im Rahmen der persönlichen Kompetenz insbesondere:
• Ganzheitliches Denken und Handeln
• (Selbst-)Reflexionsfähigkeit
• Entscheidungsfähigkeit
• Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
• Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative
• Flexibilität
• Motivation und Engagement
• Innovationsfähigkeit
• Dienstleistungsorientierung

• Loyalität
c) Im Rahmen der sozialen Kompetenz insbesondere:
• Gleichstellungs- und Diversitätskompetenz
• Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
• Konfliktfähigkeit
• Verhandlungsgeschick
• Kommunikationsfähigkeit, Empathie
• Kompromissfähigkeit
d) Im Rahmen der methodischen Kompetenz insbesondere:
• Umgang mit vorhandener Standardsoftware
• Arbeitsorganisation
Die Fahrerlaubnis der Klasse B sowie bei Bedarf der Einsatz eines privaten Kraftfahrzeuges gegen finanzielle Erstattung sind erforderlich.
Der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Immunität gegen Masern wird bei Bewerber*innen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind, erwartet (§ 20 Abs. 8 S. 1 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz).

Unser Angebot:

Der Landkreis Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Bewerber*innen, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Für das Auswahlverfahren ist es hilfreich, wenn Sie den Grund bzw. die Gründe für Ihre Bewerbung angeben und Ihre persönliche Befähigung mit Blick auf das Anforderungsprofil der Stelle erläutern.
Die Kreisverwaltung Göttingen arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung daher bis zum 23.06.2024 online über Interamt an den Landkreis Göttingen.
Nähere Auskünfte zu den wahrzunehmenden Aufgaben können durch Frau Nickel (Telefon: 05522 960- 4238, E-Mail: Nickel.m@landkreisgoettingen.de) erteilt werden.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Lozovik (Telefon: 0551 525-2942, E-Mail: lozovik@landkreisgoettingen.de) zur Verfügung.

Landkreis Göttingen
Frau Tatiana Lozovik
Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen

Tel. 0551 525 2942








Ansprechpartnerin:

Tatiana Lozovik

Frau Tatiana Lozovik

Fachbereich Innere Dienste, Fachdienst Personal
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Landkreis Göttingen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Verwaltung

Kreisverwaltung


Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Landkreis Göttingen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.