wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe Befristet

Georg-August-Universität Göttingen

In publica commoda

Einsatzort:
Goßlerstr. 5/7
37073 Göttingen
An der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts – Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)
- Entgeltgruppe 13 TV-L – 

 
in Vollbeschäftigung mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Eine Besetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Es besteht Gelegenheit zur Habilitation.
 
Ihre Aufgaben
Das Aufgabenfeld umfasst die Durchführung von Lehrveranstaltungen und die Mitarbeit an den Forschungs- und Verwaltungsaufgaben des Instituts sowie eigene Forschungsarbeiten
 
Einstellungsvoraussetzungen:
Bedingung für die Einstellung ist eine einschlägige abgeschlossene Promotion oder ein weit vorangeschrittenes Promotionsvorhaben in Verbindung mit einem Hochschulabschluss in Wirtschafts- und Sozialgeschichte oder einer angrenzenden Disziplin. Profunde Kenntnisse der Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und sehr gute Englischkenntnisse (Fähigkeit zur Lehre auf Englisch) sowie gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) werden erwartet. Kenntnisse bzw. Erfahrungen in Gestaltung barrierefreier Lehre (Methodik & Didaktik) sind vorteilhaft.

 
Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Beschäftigten sieht sich die Universität in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung den Vorzug. Eine Behinderung bzw. Gleichstellung ist zur Wahrung der Interessen bereits in die Bewerbung aufzunehmen.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und soweit gegeben Aufstellungen zu Veröffentlichungen und bisheriger Lehrtätigkeit) werden ausschließlich in elektronischer Form (PDF-Format) bis zum 12.04.2024 an untenstehende Adresse erbeten. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.
 
Georg-August-Universität Göttingen
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Prof. Dr. Hartmut Berghoff
37073 Göttingen
E-Mail: Christel.Schikora@wiwi.uni-goettingen.d
e.
 
Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im: Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-goettingen.de/hinweisdsgvo




Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 2787

Ansprechpartnerin:



Deine Bewerbungsunterlagen werden an Universität Göttingen übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Georg-August-Universität Göttingen
ab sofort
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Georg-August-Universität Göttingen

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Soziale Einrichtungen

  • Bildungszentren
  • Hochschulen

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Universität Göttingen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.