1. Wirtschafts-Barcamp Südniedersachsen im StartRaum Göttingen

1. Wirtschafts-Barcamp Südniedersachsen im StartRaum Göttingen

10.10.2018 Seien auch Sie dabei und lassen Sie sich inspirieren.

Am Freitag, 19. Oktober 2018 bieten wir für kreative und zukunftsorientierte Unternehmen von 9.30 – 17.00 Uhr das 1. Wirtschafts-Barcamp Südniedersachsen im StartRaum Göttingen an. Auf eine ganz andere Art und Weise werden Sie an diesem Tag neue Erkenntnisse gewinnen.

Das sagen bereits angemeldete Teilnehmer zum neuen Format von WRG und GWG:

Daniella Cunha Teichert:
„In den letzten Jahren habe ich einige Barcamps besucht und freue mich sehr, dass dieses innovative Format nun auch in Südniedersachsen angeboten wird. Für mich ist ein Barcamp eine Quelle für neue Ideen und ein Ort der Vernetzung über den eigenen Tellerrand hinaus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Konferenzen hat beim Barcamp jeder die Möglichkeit, einen inhaltlichen Beitrag zu leisten und zu seiner persönlichen Fragestellung, Anregungen und Tipps von einem heterogenen Publikum zu erhalten. Dies führt zu einem gezielten, individuellen Aufbau von Wissen und sinnhaften Netzwerken – viel mehr als nur ein bloßer Austausch von Visitenkarten.
Ich selbst möchte am 19.10. in Göttingen etwas zum Thema „Working Out Loud – Die Macht der Vernetzung Live erleben“ vorstellen und freue mich auf die Inspiration und das Kennenlernen neuer Menschen. Ich bin davon überzeugt, dass dieses innovative Format dazu beiträgt, die Region Südniedersachsen weiter voranzubringen." (Projektmanagerin Conectivity Units, Working Out Loud Mentor bei Robert Bosch Car Multimedia GmbH)

Normann Lippert:
„Ich freue mich am 1. Wirtschafts-Barcamp Südniedersachsens teilzunehmen, weil es ein schöne Alternative zu den klassischen Konferenzen darstellt. Statt einer von langer Hand geplanten Tagesordnung und strenger Moderation, bringen sich bei einem Barcamp alle Teilnehmer aktiv ein, schlagen eigene Sessions vor und stimmen gemeinsam über die durchzuführenden Sessions ab. Damit verspricht das Wirtschafts-Barcamp ein abwechslungsreicher, lehrreicher und unterhaltsamer Tag zu werden.“ (Freier Historiker, Histofaktur)

Weitere Details zu einem Barcamp gibt es hier zum Download.

Eine Anmeldung kann bis zum 15.10.2018 erfolgen.

Bitte beachten Sie:

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 59 €. Darin enthalten ist auch die Verpflegung für den Tag.
Kostenfreie Parkplätze am Veranstaltungsort sind nicht vorhanden. Im Parkhaus Hospitalstraße und auf dem Parkplatz Am Geismartor kann gegen Entgelt geparkt werden. Sofern möglich, reisen Sie bitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.
Mit der Anmeldung wird die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für diese Veranstaltung erteilt. Die in diesem Rahmen erhobenen Daten werden ausschließlich für die Veranstaltungsorganisation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. 

Mit freundlichen Grüßen

Detlev Barth                                                             Ursula Haufe
WRG GmbH                                                              GWG mbH


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten