berufundfamilie: Stadtverwaltung erhält Zertifikat

berufundfamilie: Stadtverwaltung erhält Zertifikat

28.06.2019 Die Stadtverwaltung Göttingen ist im Rahmen der 21. Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie mit dem Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik geehrt worden. Diese Zertifizierung erhielt die Stadt als Arbeitgeberin bereits zum vierten Mal.

Zur Bestätigung ihres Engagement erhielt die Stadtverwaltung Göttingen am Dienstag, 25. Juni 2019, das Zertifikat von Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Stadtverwaltung ist nun berechtigt, das Zertifikat für drei Jahre zu tragen. Die berufundfamilie überprüft jährlich die Entwicklung. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey sagte auf der Zertifikatsverleihung in Berlin: „Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie braucht es mehrere Faktoren, die im besten Fall zusammenkommen. Gute und bedarfsgerechte Kinderbetreuungsmöglichkeiten und finanzielle Unterstützungsleistungen für Familien werden idealerweise durch eine familienorientierte Personalpolitik in den Unternehmen ergänzt. Diese muss im betrieblichen Alltag, in der Kommunikation, im Umgang zwischen Beschäftigten und Führungskräften gelebt werden – und zwar für Frauen und Männer gleichermaßen, in allen Lebensphasen und auf allen Qualifikationsstufen. Das audit berufundfamilie unterstützt dabei, dass für alle Beteiligten sichtbar und spürbar wird, wie eine familienorientierte Unternehmenskultur aussehen kann.“

Im vergangenen Jahr hatten die insgesamt 171 Unternehmen und 131 Institutionen das von der berufundfamilie Service GmbH angebotene audit berufundfamilie sowie 23 Hochschulen das audit familiengerechte hochschule erfolgreich durchlaufen. Das audit dient als strategisches Managementinstrument der nachhaltigen Gestaltung der betrieblichen Vereinbarkeitspolitik.


Zum Foto: Fotograf/Quelle: berufundfamilie / Thomas Ruddies, Christoph Petras




Alle Unternehmensnachrichten