bfw und NSI bilden ab August in Kooperation Verwaltungsfachangestellte aus

bfw und NSI bilden ab August in Kooperation Verwaltungsfachangestellte aus

09.04.2019 Verwaltungsfachangestellte/-n in Göttingen

bfw und NSI bilden ab August in Kooperation Verwaltungsfachangestellte aus

Göttingen, 02.04.2019

Die Berufsaussichten für zukünftige Verwaltungsfachangestellte sind ausgezeichnet. Grund ist vor allem das hohe Durchschnittsalter vieler Beschäftigter in öffentlichen Verwaltungen. Überproportional viele Mitarbeiter erreichen in den kommenden Jahren das Rentenalter, so dass offene Stellen neu besetzt werden müssen.
Ausgebildete Verwaltungsfachangestellte kommen im gesamten Aufgabenspektrum der Verwaltung zum Einsatz.

Beraten, organisieren, Urkunden und Bescheinigungen ausstellen, Vorgänge bearbeiten, Daten erheben und auswerten – das sind die täglichen Aufgaben der Verwaltungsfachangestellten in den verschiedensten Bereichen.

Zusammen mit dem Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. (NSI) als starken Kooperationspartner, bietet das bfw – Unternehmen für Bildung in Göttingen, neben der Berufsvorbereitung, jetzt auch die Umschulung zum/zur Verwaltungsfachangestellten an. Das NSI organisiert die Zwischen- und Abschlussprüfungen und stellt die Prüfungszeugnisse aus.

Ziel der Umschulung sind umfassend ausgebildete und im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit flexibel einsetzbare Beschäftigte. Notwendige Voraussetzung für die Teilnahme an der Umschulung ist ein sehr gutes Grundlagenwissen (z.B. Sekundarabschluss I). Die Umschulung ermöglicht die Fertigkeit und Sicherheit zur praktischen Wissensanwendung und entspricht dem mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst der Beamtenausbildung.

Starttermin zur Vorbereitung auf eine Umschulung ist bereits am 23. April 2019. Hier können Interessenten/-innen testen, ob die anschließende Umschulung Ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht und möglichst erfolgreich abgeschlossenen werden kann. Anschließend startet die Umschulung zum/zur Verwaltungsfachan-gestellten am 01. August 2019.

Interessenten und Interessentinnen für die nächsten Kursstarts können sich direkt bei Isabella Wolter unter
0151 70346404 oder wolter.isabella@bfw.de melden.


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten