Aktuelles aus Südniedersachsen


Mansfeld-Löbbecke-Stiftung

Fortbildungsprogramm für 2021 veröffentlicht

Bereits seit geraumer Zeit ist das umfangreiche Fortbildungsprogramm der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung ein etablierter Bestandteil der Personalentwicklung und -qualifizierung. So werden auch im kommenden Jahr vielfältige Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen Grundlagen, Pädagogik und Therapie, Medizin und Gesundheit sowie Verantwortung und Nachhaltigkeit für Mitarbeiter*innen und externe Interessierte angeboten. Diese haben wir für Dich im Fortbildungsprogramm 2021 zusammengefasst. 

Wie auch in der Vergangenheit ist eine kostenlose Teilnahme an den Angeboten für externe Interessent*innen als Auszubildende der Heilerziehungspflege und -pädagogik, angehende Erzieher*innen sowie Studierende der Sozialen Arbeit im Rahmen der Kapazitäten möglich. Frag einfach im Sekretariat oder unter fortbildungen@mansfeld-loebbecke.de nach.

Du wirst feststellen, dass viele der Fortbildungsangebote im Rahmen einer Online-Videokonferenz realisiert werden. Gerade zu Krisenzeiten, in denen die Zahl der Kontaktpersonen möglichst gering gehalten werden soll, greifen wir gern auf digitale Kommunikationswege zurück. Diese haben sich bereits während des ersten Lockdowns bewährt. Positiver Nebeneffekt ist hier ganz klar die Flexibilität, da an den Fortbildungen über mobile Endgeräte wie Laptop oder Tablet teilgenommen werden kann.

Entgegen der allgemein vorherrschenden Meinung, dass der persönliche Austausch bei Online-Fortbildungen verloren ginge, bieten Videokonferenz-Tools zahlreiche Möglichkeiten zur digitalen Gruppenarbeit und –diskussion. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!


02.12.2020 Unternehmensnachrichten Nach Oben