Aktuelles aus Südniedersachsen


Piller Group GmbH

Piller Group spendet Notebooks für Kindertagesstätte Lasfelde

Kurz vor Ostern konnte die Piller Group noch einen Wunsch der benachbarten städtischen Kindertagesstätte Lasfelde erfüllen.

Mitte März hatte sich Bettina Maryam Mönnig, die Leiterin der Tagesstätte, an Piller gewandt. Durch die Corona-Pandemie greife man auch in der Bildungseinrichtung immer mehr auf die digitale Kommunikation zu. Auch erlebe man, wie interessiert die Kinder im Umgang mit den Medien sind. Leider fehle das richtige Equipment.

Diese Bitte war für Dr. Detlev Seidel, Geschäftsführer der Piller Group, Anlass genug hier aktiv zu werden, zumal in der Einrichtung auch einige Kinder von „Pilleranern“ betreut werden.

Mit einer Spende von fünf Notebooks will Piller einen Beitrag dazu leisten, Vorschuldkindern einen selbstverständlichen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen die Geräte die administrativen Aufgaben des Kita-Personals erleichtern.

Alle Notebooks, die vorher bei Piller im Einsatz waren, wurden von der IT-Abteilung mit Unterstützung der Piller Auszubildenden datenschutzrechtlich gesäubert und dann mit einem neu installierten Betriebssystem bereitgestellt.

„Die Kinder wachsen heute mit den digitalen Medien auf, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Medienkompetenz spielerisch zu erlernen kann Technikverständnis und Kreativität fördern. Dies möchten wir mit unserer Spende unterstützen. Außerdem sind auch die Kindertagesstätten während der Corona Krise stark gefordert, und da fanden wir diese Idee der Unterstützung gut“, sagte Dr. Seidel. Die Übergabe der Notebooks fand am Hauptstandort der Piller Group in Osterode statt.


Über Piller

Piller ist der weltweit führende Anbieter im Bereich der sicheren Stromversorgung von unternehmenskritischen Anwendungen. Zu den Kunden von Piller gehören viele der weltweit führenden Banken und Finanzinstitute, Rechenzentren, Rundfunkanstalten, Telekommunikationsbetreiber und staatliche Organisationen.
1909 von Anton Piller gegründet, zog das Unternehmen 1919 an seinen heutigen Hauptsitz und Produktionsstandort in Osterode am Harz um. Heute verfügt Piller über eine Prüf- und Montageeinrichtung im nahe Bilshausen und bedient die globalen Märkte über eigene Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Asien. Heute beschäftigt Piller weltweit nahezu 1000 Mitarbeiter.


09.04.2021 Unternehmensnachrichten Nach Oben