Piller Group GmbH
Piller Group GmbH
Piller Group GmbH
Piller Group GmbH
Piller Group GmbH

Piller Group GmbH


Abgunst 24
37520 Osterode



Kein Strom? Nicht mit Piller!

Gegründet im Jahre 1909 und seit 1919 in Osterode am Harz hat sich Piller in den letzten Jahrzehnten ganz dem sicheren Strom verschrieben. Die Piller Gruppe beschäftigt weltweit annähernd 1.000 Mitarbeiter und davon 650 an den Standorten Osterode und Bilshausen.

Die Produkte aus Osterode sichern die Funktion von Fernsehsendern, Telefonanbietern, Internet-Rechenzentren, Banken, Versicherungen, Flughäfen sowie vielen Industrieanlagen wie beispielsweise Chip-Fabriken oder der Faserproduktion. Piller ist weltweit einer der größter Hersteller von USV-Anlagen (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) mit Einzelanlagen von bis zu 2.700 kW sowie Kundenprojekten bis zu 40.000 kW, was dem Stromverbrauch einer Kleinstadt entspricht.

Das Unternehmen kann ebenfalls auf eine starke Erfolgsbilanz in der Fertigung kinetischer Energiespeicher zurückblicken und hat weltweit bereits über 7.200 Speichersysteme mit Leistungen von bis zu 60 MJ in den letzten 20 Jahren installiert. Solche kinetischen Energiespeicher können eine Last von 1.000 kW für mehr als 60 Sekunden überbrücken.

Grundlage für den Erfolg ist bis heute die Kombination von elektrischen Maschinen und Leistungselektronik, die in Osterode nicht nur entwickelt sondern auch gefertigt werden. Die Beherrschung dieser wichtigsten Kerntechnologien, eine eigene Ausbildung, kontinuierliche Qualität, sowie eine optimierte Fertigung sind die Grundgedanken der Firmenphilosophie. Diese Firmenphilosophie beinhaltet auch die Kundenzufriedenheit, welche Piller durch ein weltweit koordiniertes Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet und mit zahlreichen Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Asien präsent ist.

Die gleichen Technologien, die Piller zur Produktion von Hochleistungs-USV-Anlagen verwendet, werden auch eingesetzt, um hochwertige Produkte für den Marinebereich zu liefern wie beispielsweise Spezialgeneratoren für konventionelle U-Boote.

Auf vielen Flughäfen werden Flugzeuge über Bodenstromversorgungsanlagen von Piller versorgt. Hierzu können die Triebwerke ausgeschaltet bleiben, was Energie spart und die Umwelt schont. Boeing und Airbus haben diese Vorteile bereits erkannt und Piller Anlagen gehören seit Jahren zum Standard.




Mediathek-Beiträge




15.08.2018
Piller Group GmbH - Unternehmenspräsentation

Flughäfen, Rechenzentren, Fabriken und Krankenhäuser müssen sich gegen Stromausfälle und Störungen absichern, um Katastrophen zu verhindern. Dafür sorgen große Unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen (USV), deren weltweit größter Hersteller die Firma Piller ist. Es geht jedoch nicht nur darum, eine Anlage zu verkaufen, sondern für den Kunden eine technische Systemlösung, die mit verlässlichem Service verbunden ist, zu planen. Dafür sorgen weltweit Service-Center, die garantieren, dass ein Ingenieur innerhalb weniger Stunden vor Ort ist. Die Anlagen selbst werden komplett und mit hohem Anteil handwerklicher Fertigung bei Piller hergestellt. Dies erfordert eine große Fachkompetenz der Ingenieure und Techniker, die mit hoher Eigenverantwortlichkeit, Teamarbeit und langfristig beschäftigten Mitarbeitern einhergeht.


TOPAS - Wir machen Südniedersachsen fit für die Zukunft

Übersicht über die zertifizierten „Top-Arbeitgeber Südniedersachsen“ auf karriere-suedniedersachsen.de

Unsere Beteiligungen in der Region

Mehr Kompetenz für unsere Region

Piller Group GmbH

Standorte
×